ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Italiens Premier Monti warnt vor dem Zerfall Europas

Hamburg. Die anhaltende Euro-Krise gefährdet nach Einschätzung von Italiens Premierminister Mario Monti den Zusammenhalt in Europa. "Die Spannungen, die in den letzten Jahren die Euro-Zone begleiten, tragen bereits die Züge einer psychologischen Auflösung Europas", sagte Monti dem "Spiegel". dpa/tra

Wenn die gemeinsame Währung zu einem Faktor des europäischen Auseinanderdriftens werde, "dann sind die Grundlagen des Projekts Europa zerstört".

Unterdessen forderte der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU), das schuldengeplagte Griechenland solle noch in diesem Jahr aus der Eurozone ausscheiden.

Hintergrund Seite 2