ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Iran bestätigt Cyber-Angriff durch Stuxnet auf Industrieanlagen

Teheran. Die iranische Regierung hat eine Attacke des Computervirus' Stuxnet auf Rechner in Industrieanlagen des Landes bestätigt. Rund 30 000 Rechner seien betroffen, sagte der Beauftragte für Informationstechnologie im iranischen Industrieministerium, Mahmud Liaji, der Tageszeitung „Iran Daily“ vom Sonntag.

Das Virus Stuxnet habe vor allem von dem deutschen Unternehmen Siemens entwickelte Kontrollsysteme angegriffen. D emnach knackt Stuxnet Systeme, die Industrieanlagen, Kraftwerke und auch Ölpipelines und -plattformen steuern, und liefert deren Informationen an externe Empfänger weiter. Auch Rechner des Atomkraftwerks Buschehr sind infiziert. Das bestätigte der Leiter des Atomkraftwerks im Süd iran . AFP/roe Seite 2