ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

IOC begrüßt Wandel im Anti-Doping-Kampf

Lausanne.. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) sieht sich durch die zahlreichen aufgedeckten Dopingfälle bei der Tour de France in seinem Anti-Doping-Kampf bestärkt.

In einer gestern in Lausanne veröffentlichten Pressemitteilung nannte das IOC "den bedeutsamen Wandel" im Kampf gegen Sportbetrug ein "positives Zeichen und wichtiges Signal, dass die verstärkten Bemühungen im Kampf gegen Doping Erfolg zeigen." Nur durch eine Zusammenarbeit zwischen Sport und Regierungen könne dieser Kampf gewonnen werden. (dpa/ta)