Die Torgauer Anwaltskanzlei war mit der Sanierung des Unternehmens beauftragt. „Ein Investor, der Interesse an dem Unternehmen zeigte, hat sich am Freitag zurückgezogen. Danach mussten wir den Insolvenzantrag stellen“, so der Anwalt.

Die Gourmet GmbH beschäftigt in Herzberg und in zahlreichen Verkaufsfilialen in der Region 140 Mitarbeiter. Bis 2009 war der Firmensitz in Cottbus. Damals wurde dort die Salatproduktion ausgelagert und die Verwaltung nach Herzberg verlegt.