Unterdessen erwarten die unionsgeführten Länder einen möglichen Entschluss über ein NPD-Verbotsverfahren erst für das nächste Frühjahr. Bis zur nächsten Innenministerkonferenz sollen die Ergebnisse einer Arbeitsgruppe vorliegen, die die Erfolgschancen eines erneuten Verfahrens prüfe, hieß es aus der Union am Rande der Wiesbadener Beratung.