Nach fünfjähriger Bauzeit wird der erste Teil der Dauerausstellung gezeigt, der die Besucher durch Südostasien mit Indonesien, Thailand und Myanmar (Birma) und durch Südasien mit Indien und Sri Lanka führt. Im kommenden Jahr soll das Musikinstrumentenmuseum und 2007 das Museum für Kunsthandwerk ins Grassi zurückkehren, in dem dann seit mehr als 60 Jahren erstmals wieder alle drei Museen vereint sind.