Insgesamt muss jeder Abiturient fünf Prüfungen absolvieren, davon drei schriftliche. Verpflichtend ist für alle eine schriftliche oder mündliche Prüfung in den Fächern Deutsch und Mathematik. 2011 bestanden 97,3 Prozent der Teilnehmer das Abitur. Die Durchschnittsnote lag bei 2,4.