ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

In Cottbus war das DDR-Freikaufgefängnis

Cottbus. In Cottbus war das DDR-Freikaufgefängnis Die meisten der von der damaligen BRD freigekauften DDR-Häftlinge saßen im Zuchthaus Cottbus ein. Insgesamt kamen so 31 000 politische Häftlinge frei. SvD

Liedermacher Wolf Biermann hatte diese Praxis als "Frischfleischverkauf im innerdeutschen Menschenhandel" tituliert.

Brandenburg Seite 6