Aufgebaut wird dieses derzeit durch den Burger Gastronomen Werner Motzek. In der Anlage soll die Einkaufskultur der Zwanziger Jahre wieder lebendig werden .