Das Mandat gilt zunächst bis Ende nächsten Jahres.

Die Bundeswehr soll die Kampfjets der Anti-IS-Koalition in Syrien und im Irak mit Aufklärungsflügen unterstützen. Entsendet werden dafür nach jetzigem Stand sechs "Tornados", ein Tankflugzeug und die Fregatte "Augsburg". Schon in wenigen Tagen soll die Verlegung in das Krisengebiet beginnen.

Politik & Kommentar Seiten 9 & 10