Februar, teilte die Behörde am Freitag mit. Gegen 17 Uhr soll der Verdächtige den Brand im RE 4 Richtung Jüterbog gelegt haben. Am Bahnhof Jüterbog verließ er den Zug.