ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Hunderte Raser bei Blitz-Marathon in Brandenburg erwischt

Potsdam. Und es hat Blitz gemacht: Hunderte Raser sind bei einer Großkontrolle auf Brandenburgs Straßen am Donnerstag erwischt worden. Beim Blitz-Marathon auf Brandenburgs Straßen landeten sowohl innerorts als auch außerorts zahlreiche Temposünder in den Radarfallen, teilte die Polizei mit. dpa/roe

"Es ist querbeet alles dabei." Zu den Rekord-Rasern gehörte ein Autofahrer bei Lindow (Mark), der statt der erlaubten 60 km/h mit Tempo 104 geblitzt wurde. Mit flotten 80 statt der erlaubten 50 km/h war ein Fahrer in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) unterwegs. Die Polizei überwachte nach eigenen Angaben an mehr als 200 Kontrollpunkten die Geschwindigkeit von Autofahrern.