39 Prozent der Gastronomen und Hoteliers sprachen dagegen von einer Verschlechterung. Dehoga-Hauptgeschäftsführer Olaf Lücke sprach von "alarmierenden Zahlen", die deutlich machten, dass es dem Land an einem entsprechenden Sicherheitskonzept fehle. "Was getan wird, ist im ganzen Land nachweislich zu wenig." Nötig sei eine stärkere Polizeipräsenz in der Fläche, damit sich das Sicherheitsgefühl bei Gästen und Unternehmern wieder verbessere.

Wirtschaft