Die Studiengänge sind jetzt nicht mehr in fünf Fachbereichen mit sperrigen Namen organisiert, sondern ebenso wie an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus in vier Fakultäten, sagte Präsident Günter H. Schulz. Damit solle das Studienangebot besser sichtbar sein. Die Fakultät für Bauen beinhaltet die neue, mit der BTU gemeinsam angebotene Bauingenieur-Ausbildung.

Lausitz/Elbe-Elster Seite 3