Es sollen eine elektronische Zieleinrichtung sowie ein Anzeigenset für den Feuerwehrsport angeschafft werden. Der Förderverein veranstaltet seit 14 Jahren den Stückener Galgenpokallauf und ist einer der Etappenorte des Vier-Bahnen-Pokallaufes der Freiwilligen Feuerwehren. An diesen überregionalen Veranstaltungen nehmen jährlich bis zu 40 Mannschaften der Länder Brandenburg und Sachsen-Anhalt teil. Der Rest des Geldes geht nach Gräbendorf (Teltow-Fläming) und nach Uebigau-Wahrenbrück (Elbe-Elster), hieß es.