Er war der Urgroßneffe des Landschaftsarchitekten Hermann Fürst von Pückler-Muskau und hatte sich nach 1990 mit enormem Engagement der Pflege und Weiterentwicklung von Park und Schloss Branitz gewidmet.

Die Trauerrede in der Cottbuser Oberkirche hatte der ehemalige CSU-Politiker Peter Gauweiler gehalten. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) verlieh Hermann Graf von Pückler posthum den Verdienstorden des Landes. Länder Seite 4