Vor etwa drei Jahren gründete sich das Duo spontan, da Heike einen Mitstreiter für eine Kneipennacht suchte und Paul, den sie schon einige Zeit kannte, um Mithilfe bat. So treffen nun Songs von Tracy Chapman oder Melanie auf Blues-Klassiker von Eric Clapton oder auch Lieder, die man von den Rolling Stones oder Johnny Cash kennt, auch eigene Songs werden dargeboten. Seit jüngerer Zeit frönen beide ihrer Liebe zum Gospel, indem sie im Gospelchor der Thomaskirche mitwirken. Auch diese Einflüsse sind im Programm zu finden.

Konzert am Sonntag, 25. Dezember, im Schützenhaus Altdöbern. Ab 20 Uhr Einlass. Karten und Infos unter Telefon 035434 533.