Wirtschaft

Hauptbahnhof Dresden wird Konsumtempel

Mehr als fünf Jahre nach Abschluss der Sanierung wird der Dresdner Hauptbahnhof zu einem Konsumtempel ausgebaut. Bis 2014 sollen für rund 25 Millionen Euro in den teilweise leer stehenden Räumen unterhalb der Hochbahnsteige auf rund 11 000 Quadratmetern 40 Läden für Dienstleistung und Handel entstehen, teilte die Bahn mit.