Darüber hinaus wird der Tunnel von Gleis 6 bis 10 verlängert. Einen Ersatz für den altersschwachen Spreewaldtunnel gibt es bislang nicht. Der wird zum Baustart geschlossen und verfüllt. Im Jahr 2017 soll der Bahnhof fertig sein.