Sie erbeuteten zwischen 50 und mehr als 100 Euro. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war es immer der 16-Jährige, der zugriff. Seine Komplizin wartete derweil in einem Fluchtwagen. dpa/mb