Die Beamten rückten an und legten die Täter in Handschellen. Bis die 16-jährige Enkelin des "Opfers" alles aufklärte. Der Einbrecher war ihr Freund, der Kumpel sollte ihn später heimfahren.