Das Team von Bundestrainer Joachim Löw wurde von Marco van Basten der Gruppe B zugelost und trifft auf die Niederlande, Dänemark und Portugal. Das ergab die Auslosung am Freitagabend im Kunstpalast von Kiew 188 Tage vor Beginn des Turniers. „Wir haben keine Angst. Es ist aber wohl die ausgeglichenste Gruppe“, sagte Bundestrainer Joachim Löw. Spielorte der Mannschaft sind Charkow und Lwiw in der Ukraine.

Das Eröffnungsspiel zwischen Polen und Griechenland steigt am 8. Juni in Warschau. Gastgeber Polen trifft in Gruppe A weiter auf Russland und Tschechien. Der zweite Gastgeber Ukraine in Gruppe D spielt gegen Schweden, Frankreich und England. Titelverteidiger Spanien spielt in Gruppe C gegen Italien, Irland und Kroatien. Das Finale findet am 1. Juli in Kiew statt. Die EURO 2012 ist das am besten besetzte EM-Turnier. Alle Länder, die sich in den vergangenen 51 Jahren in die Liste der Europameister eintrugen, haben sich qualifiziert. Die mit Abstand erfolgreichste Mannschaft ist die deutsche mit sechs Finalteilnahmen und drei Titeln.

Thema des Tages Seite 3