Der fünfte Angeklagte erhielt eine Haftstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung. Ihm konnte die Zugehörigkeit zu der Bande nicht nachgewiesen werden.

Den Angeklagten waren zahlreiche Autodiebstähle, unter anderem in Hoyerswerda, Spremberg und Elsterheide, vorgeworfen worden, die die hierarchisch organisierte Bande planmäßig begangen haben soll.