Er sei noch ansprechbar gewesen, habe seine Sinne aber nicht mehr koordinieren können. Passanten hatten den Hilflosen am Montagmittag entdeckt und die Polizei sowie den Rettungsdienst gerufen. Wegen des Haftbefehls stand nach dem Ausnüchterungsgewahrsam auf dem Polizeirevier der Umzug in die Görlitzer Vollzugsanstalt an.