Der Afrikaner räumt die Schläge ein, bestreitet aber Hinterhalt und Tötungsabsicht. Er sei von dem von ihm attackierten Häftling mehrfach rassistisch beleidigt worden. Mehrere Zeugen bestätigten das bisher nicht. Lausitz Seite 2