Zu Beginn des Schuljahres Anfang August seien zwei hinzugekommen. Vor einem Jahr waren 1404 Lehrer dauerhaft krank. Als „langzeitkranke Lehrkraft“ gilt, wer entweder drei Monate am Stück krank ist, innerhalb von sechs Monaten mit mehreren Ausfällen auf zusammen drei Monate Krankheit kommt oder wer nach längerer Krankheit stufenweise wieder eingegliedert wird. Laut Gewerkschaft GEW gibt es in Berlin rund 29 000 Lehrer.