ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Gubener Wilke-Stift verliert Kinderstation

Cottbus/Guben. Gubener Wilke-Stift verliert Kinderstation Ende 2011 wird die Kinderabteilung des Gubener Naemi-Wilke-Stifts geschlossen. Danach gibt es in keinem Krankenhaus in Spree-Neiße mehr eine Station speziell für kranke Kinder. nn

Das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus mit der größten Kinderklinik in Brandenburg begrüßt die Zentralisierung.