"Wir haben das Herzstück der Energiewende beschlossen", sagte Gabriel. Der Umstieg auf erneuerbare Energien werde aber nur gelingen, wenn die Strompreise unter Kontrolle blieben. Mit dem Einbau intelligenter Zähler geht es 2017 zunächst bei gewerblichen Großkunden los. Bei privaten Haushalten beginnt der Einbau ab 2020.