Das kann ich mir in der nächsten Legislaturperiode auch für Brandenburg gut vorstellen", erklärt Fraktionschef Axel Vogel im RUNDSCHAU-Interview. Für eine Regierungsbeteiligung in Potsdam scheinen die Grünen auch zu Zugeständnissen beim Thema Kohle bereit. "Auch eine rein grüne Landesregierung wäre nicht in der Lage, hier einen vorzeitigen Auskohlungsstopp zu erreichen", so Vogel. Neue Tagebaue hingegen seien mit den Grünen "nicht machbar". bob Länder Seite 4