| 02:38 Uhr

Großeinsatz der Polizei am Mittwoch in Falkenberg

Falkenberg. (red/ru) Großeinsatz von Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch im leer stehenden alten Postgebäude in Falkenberg (Elbe-Elster). "Es besteht der Verdacht von Cannabis-Anbau im großen Stil", so Polizeisprecher Lutz Miersch auf RUNDSCHAU-Anfrage.

Erste konkrete Hinweise habe es dazu am Dienstag gegeben. Der Einsatz werde voraussichtlich bis in die Nachtstunden andauern, so Miersch. Es sei noch nicht absehbar, wie groß der Personenkreis ist, der in den Fall verwickelt ist, und ob es weitere für den Anbau genutzte Gebäude gebe. Heute will die Polizei näher informieren.