Danach befürworten lediglich 17 Prozent der Befragten in dem ärmsten EU-Land die Behauptung: "Es wäre gut, wenn Bulgarien zum Euro übergeht." 53 Prozent sagten dagegen Nein. 30 Prozent hatten keine Meinung. Die bulgarische Nationalwährung Lew (Löwe) ist zum Euro fixiert - ein Lew ist gleich 0,51 Euro.