Im Land Brandenburg gebe es derzeit 29 vom Bund geförderte Mehrgenerationenhäuser. Sie bekommen 30 000 Euro pro Jahr vom Bund, 10 000 Euro gibt die Kommune dazu. Die Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser erstellte nun einen sechsminütigen Imagefilm, der die Angebote der Häuser bekannter machen soll. Er ist auf der Internetseite www.lag-mgh-brb.de abrufbar.