Die Altstadtmillion - ursprünglich war es eine Million DM - sei auf dem Konto eingegangen, teilte die Stadt am gestrigen Dienstag mit. "Tief berührt und außerordentlich dankbar" zeigte sich Oberbürgermeister Siegfried Deinege (parteilos) und sprach von einem "unglaublich großen Glück". Das Geld - seit 1995 insgesamt fast zehn Millionen Euro - wird von der privaten Altstadtstiftung verwaltet und verteilt.