Demnach wird zunächst nur das Amtsgericht Zossen (Teltow-Fläming) geschlossen.
Bis Ende März 2007 solle die Wirtschaftlichkeitsprüfung weiterer Schließungen beendet und ein endgültiger Bericht für das Kabinett fertig sein, kündigte Blechinger an. Dabei stehen u. a. das Amtsgericht Guben (Spree-Neiße) sowie das Arbeitsgericht Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) auf dem Prüfstand.
Die Ministerin informierte gestern die Direktoren der Amtsgerichte und die Landtagsfraktionen über den Stand der Prüfungen durch Justiz- und Finanzministerium. Ursprünglich war von einer möglichen Auflösung von sieben der 25 Amtsgerichte die Rede gewesen. (dpa/mb)