Die Potsdamer bestätigten damit eine Neuregelung der rot-roten Landesregierung, die seit dem Schuljahr 2012/13 gilt. Aufgrund des neuen Berechnungsverfahrens erhalten Schulen in freier Trägerschaft in diesem Jahr rund 13,2 Millionen Euro weniger.

dpa/bl Brandenburg Seite 4