Die Naturschützer klagen gegen die Baugenehmigung des Landkreises Dahme-Spreewald, weil sich der Bau im Landschaftsschutzgebiet befindet.