Die Bundesregierung mahnte Verantwortliche und Bevölkerung zu Besonnenheit. Der Tourismusbeauftragte hält Tunesien für ein sicheres Reiseland. Das Außenamt rät aber, öffentliche Plätze in Städten wie auch Menschenansammlungen zu meiden. dpa/bl Politik Seite 7