USA: Der Kongress beschloss das größte Konjunkturprogramm seit dem Zweiten Weltkrieg. Mit 789 Milliarden Dollar (614 Milliarden Euro) will Präsident Barack Obama die Wirtschaft ankurbeln und mehr als drei Millionen Arbeitsplätze schaffen oder erhalten. Davon sind 507 Milliarden Dollar für staatliche Investitionen vorgesehen, 282 Milliarden für Steuererleichterungen.China: Im November brachte die Regierung ein Konjunkturprogramm von umgerechnet mehr als 400 Milliarden Euro auf den Weg. Damit soll neben dem Ausbau der Infrastruktur auch die heimische Nachfrage gefördert werden. Aus der Staatskasse selbst kommt weniger als die Hälfte der Summe, Provinzen und Banken sollen einen Großteil beisteuern.Japan: Tokio will die Konjunktur nach einem ersten Paket in Höhe von umgerechnet rund 90 Milliarden Euro weiter stützen. Japans Ministerpräsident Taro Aso wies die Koalitionsparteien an, bis Ende des Monats ein aufgestocktes Konjunkturpaket mit einem Umfang von 100 Billionen Yen (805 Milliarden Euro) auszuarbeiten. Zu dem Paket gehören Steuersenkungen und ein Rettungsschirm besonders für mittelständische Firmen.Großbritannien: Die Wirtschaft soll mit einem Konjunkturprogramm von 20 Milliarden Pfund (22,2 Milliarden Euro) angekurbelt werden. Als erstes großes EU-Land hat Großbritannien dabei die Mehrwertsteuer von 17,5 auf 15 Prozent gesenkt. Zudem sind "Steuergeschenke" für ärmere Bürger sowie die Einführung einer "Reichensteuer" vorgesehen. Davon unabhängig hat London im Oktober ein Rettungspaket für den Finanzsektor vorgelegt, das ein Volumen von 500 Milliarden Pfund hat.Frankreich: Hier sind Autoindustrie und Bauwirtschaft Hauptnutznießer eines Programms von 26 Milliarden Euro. Drei Viertel dieser Summe werden 2009 fällig. Etwa 6,5 Milliarden Euro pumpt Paris in die Autoindustrie, rund 1,8 Milliarden Euro sollen 2009/10 für den Wohnungsbau zusätzlich ausgegeben werden. Der Staat organisiert zudem 22 Milliarden Euro Kredite für den Mittelstand. Präsident Nicolas Sarkozy kündigte an, 2010 die Gewerbesteuer abzuschaffen. dpa/uf