Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann gefährlich und bewaffnet ist. Zudem habe er damit gedroht, dass er Bomben bei sich habe, sagte der Sprecher. Zu dem 36-Jährigen sei Kontakt per Telefon aufgenommen worden. Die Beamten richteten sich allerdings auf lange Verhandlungen ein. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz, ein Spezialkommando wurde eingeflogen. Die Geiselnahme hat nach Polizeiangaben kurz 19 Uhr in einem belebten Industriegebiet begonnen.