Weibliche Floriansjünger durften erstmals bei der WM starten.