| 02:38 Uhr

Geflügelpest breitet sich aus – jetzt auch Sperrbezirk in Görlitz

Görlitz. Nach den brandenburgischen Landkreisen Elbe-Elster und Dahme-Sreewald ist jetzt auch im sächsischen Görlitz ein Vogelgrippe-Sperrbezirk im Radius von drei Kilometern eingerichtet worden. Wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte, wurde im benachbarten polnischen Zgorcelec bei einem tot aufgefundenen Schwan Vogelgrippe festgestellt. red/bl

Darüber sei man durch die zuständigen polnischen Behörden informiert worden.

Das Bundesagrarministerium bestätigte, dass es sich um den hochpathogenen Virus H5N8 handelt. Das Beobachtungsgebiet reiche auf deutscher Seite im Norden bis Zodel und Kodersdorf, im Westen bis Markersdorf und im Süden bis Tauchritz.