ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:42 Uhr

Touristik
Gefährliche Untiefen mitten im Senftenberger See

Senftenberg. Die Insel im Senftenberger See kommt nicht zur Ruhe. Weil das sandige Landstück auch nach Jahrzehnten noch in Bewegung ist, enstanden in den vergangenen Jahren neue Untiefen. Das ist vor allem für Boote und Schiffe gefährlich. Deshalb hat die Schifffahrtsbehörde den Sicherheitsbereich um die Insel erweitert.

Die Insel im Senftenberger See kommt nicht zur Ruhe. Weil das sandige Landstück auch nach Jahrzehnten noch in Bewegung ist, enstanden in den vergangenen Jahren neue Untiefen. Das ist vor allem für Boote und Schiffe gefährlich. Deshalb hat die Schifffahrtsbehörde den Sicherheitsbereich um die Insel erweitert.

Im nördlichen Bereich ist es an einigen der Schüttungsrippen zu weiteren Untiefen gekommen, sagte der Sprecher des Brandenburger Infrastrukturministeriums Steffen Streu der RUNDSCHAU. Segler vom Segelclub 1878 Senftenberg kritisieren, dass die Fahr-Verbotszeit im Winter nicht genutzt wird, um das Problem anzugehen und zu lösen.