| 02:39 Uhr

Gebetsräume in Görlitz und Riesa geschlossen

Dresden. In Görlitz und Riesa sind Gebetsräume der Vereinigung "Sächsische Begegnungsstätte" (SBS) geschlossen worden. Das bestätigen die beiden Kommunen. Jan Siegel

Die SBS war ins Visier des Verfassungsschutzes in Sachsen geraten. Nach Informationen der Behörde sollen die Einrichtungen zunehmend unter den Einfluss von Muslimbrüdern geraten sein. Die Städte aber haben die Schließung der Gebetsräume nicht mit der fragwürdigen Einflußnahme begründet, sondern die Verwaltungen berufen sich auf Standards des sächsischen Baurechts, die vom SBS in den angemieteten Räumlichkeiten nicht eingehalten worden sein sollen. Länder Seite 5