ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Gauck bittet Athen um Verzeihung für Nazi-Gräuel

Athen. Griechenland Gauck bittet Athen um Verzeihung für Nazi-Gräuel Joachim Gauck hat bei seinem Staatsbesuch in Griechenland um Verzeihung für deutsche Kriegsverbrechen gebeten. In dem Dorf Lingiades legte der Bundespräsident einen Kranz an dem Mahnmal nieder, das an ein Wehrmachts-Massaker erinnert.

dpa/bl

Kommentar & Politik Seiten 2 & 5