Die Autoren Wolfgang Schaller und Peter Ensikat haben dazu ihre Beobachtungen auf die Spitze getrieben. Freiheit bestand aus Zwängen, das Glück hinterließ immer Wunden, der Sex war strapaziös, die Ehe ein Missverständnis. Ob es künftig Rente erst ab 80 gibt, Benzin teurer und Fernsehen billiger werden – ab 65 plus ist das egal. Bis sie plötzlich feststellen: Wir sind 20 Millionen . . .

Kabarett Herkuleskeule, Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr im Saal der Gaststätte Alt Nauendorf, Hainstraße 6.