ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Fußball-WM dämpft Spreewelten-Bilanz

Lübbenau. Fußball-WM dämpft Spreewelten-Bilanz Fast zwei Wochen geplante Schließzeit und die Fußball-Weltmeisterschaft haben die Bilanz des Spreeweltenbades in Lübbenau für 2014 gedämpft. Die Anlage mit den Pinguinen hatte 251 000 Bad-Besucher, 10 000 weniger als im Vorjahr. Jan Gloßmann

Das Bad bleibt in der Gewinnzone und zahlte 470 000 Euro Pacht.