| 17:01 Uhr

Dorfwettbewerb
Fürstlich Drehna ist Kreissieger beim Zukunftswettbewerb in Dahme-Spreewald

Die drei Sieger des  Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landkreis Dahme-Spreewald heißen Fürstlich Drehna, Byhleguhre-Byhlen und Töpchin. Im Saal der Straupitzer Gaststätte „Zur Byttna“ fand die feierliche Auszeichnungsveranstaltung statt. Annegret Haupt (Mitte) und weitere Vertreter des Luckauer Ortsteils nahmen von Kreistagsvorsitzendem Martin Wille (z.v.r.) und Landrat Stephan Loge (r., beide SPD) die Urkunden und den Scheck für den ersten Platz entgegen. Fürstlich Drehna vertritt Dahme-Spreewald nun beim Landeswettbewerb im kommenden Jahr.
Die drei Sieger des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landkreis Dahme-Spreewald heißen Fürstlich Drehna, Byhleguhre-Byhlen und Töpchin. Im Saal der Straupitzer Gaststätte „Zur Byttna“ fand die feierliche Auszeichnungsveranstaltung statt. Annegret Haupt (Mitte) und weitere Vertreter des Luckauer Ortsteils nahmen von Kreistagsvorsitzendem Martin Wille (z.v.r.) und Landrat Stephan Loge (r., beide SPD) die Urkunden und den Scheck für den ersten Platz entgegen. Fürstlich Drehna vertritt Dahme-Spreewald nun beim Landeswettbewerb im kommenden Jahr. FOTO: Ingvil Schirling / LR