Beim schwersten Unfall des Wochenendes starben am Sonntag auf der Autobahn 20 nahe Prenzlau (Uckermark) ein 22 und ein 25 Jahre alter Mann. Ein 23-Jähriger wurde schwer verletzt ins Klinikum nach Schwedt gebracht. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die Autobahn war stundenlang gesperrt. (dpa/mb)