| 02:35 Uhr

Füchse verlieren Derby bei den Eislöwen 2:5

Dresden. Die Lausitzer Füchse haben am Sonntag das brisante Sachsen-Derby in der DEL2 bei den Dresdner Eislöwen mit 2:5 (2:2, 0:2, 0:1) verloren. Dabei gaben die Lausitzer eine 2:0-Führung aus der Hand. red/roe

Jakub Svoboda (2. Minute) und Dennis Palka (9.) hatten für einen Blitzstart der Füchse gesorgt. Doch dann drehten die Eislöwen auf. In der hitzigen Schlussphase flogen sogar die Fäuste, die Schiedsrichter hatten alle Mühe, die Gemüter wieder zu beruhigen. Am Freitagabend hatten sich die Füchse in heimischer Halle mit 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) gegen den SC Riessersee durchgesetzt. In der Tabelle liegt Weißwasser weiterhin auf Platz fünf. Die Eis löwen verteidigten Platz vier. Sport Seite 20