Für die Bauarbeiten müssten das historische Kopfsteinpflaster und das markante Brunnendenkmal mit der Figur Otto des Reichen vorübergehend abgetragen werden. Entscheidet sich der Stadtrat bis zum Sommer für den Bau, sei der Baubeginn 2004 möglich.
Nach einer Studie könnte die Tiefgarage direkt unter dem Obermarkt mit den Maßen 48 mal 103 Meter gebaut werden. Je nach Zahl der Etagen sollen 363 oder 186 Stellplätze geschaffen werden. (dpa/wie)